Freitag, 24. Oktober 2014
  • Mediadaten

LZ Journal "Top-Marke 2014"

Die 100 erfolgreichsten Produkte des Jahres

Die Lebensmittel Zeitung prämiert mit der Top-Marke die 100 erfolgreichsten Marken in den wichtigsten Kategorien. Auf Basis von GfK-Zahlen und transparenten Kriterien ist diese Auszeichnung valide, hochwertig und repräsentativ.

Das Besondere an dieser Auszeichnung: Sie beruht ausschließlich auf harten, nachprüfbaren Fakten. Insgesamt gehen ca. 5.000 Produktmarken ins Rennen. Sieger in der jeweiligen Kategorie ist die Produktmarke mit dem höchsten Marktanteilsplus bei positiver Umsatzentwicklung und mindestens konstanter Käuferzahl. Zudem muss für die Produktmarke in den Jahren 2012 und 2013 eine relevante Marktbedeutung von einem Prozent Käuferreichweite bestanden haben. Durch die Kombination dieser Kriterien ist sichergestellt, dass mit der Auszeichnung „Top-Marke 2014“ eine ganzheitliche Markenleistung bewertet wird.

Basis der "Top-Marke 2014" ist das Verbraucher-Panel GfK Cosumer Scan, das 30.000 Haushalte umfasst. In den Warengruppen Süßwaren und Kosmetik wird darüber hinaus ein Panel von 5.000 Individualkäufern herangezogen. Insgesamt ist es ist die größte Stichprobe der Konsumforschung, die die 39 Millionen private Haushalte in Deutschland repräsentiert. Dieses Panel ist wiederum die Grundlage für die größte Datenbank, die man für die Top-Marken 2014 heranziehen kann.

Die ausgezeichneten Produkte werden in der LZ 27/2014
(ET: 4. Juli) in einem speziellen Schwerpunkt „Top Marke 2014“ ausführlich vorgestellt
.


Sehen Sie sich jetzt die Bildergalerie mit den Gewinnern 2013 an und erfahren Sie weitere interessante Details zur Vorgehensweise und Methodik der Top-Marke.
Zum Dossier>>


Zurück zur Übersicht

 

Ansprechpartner 
LZ Journal Top-Marke  


Anzeigenleitung LZ Medien
Sven Lang
E-Mail: lang@lebensmittelzeitung.net
Tel.: 069 7595- 1756
Fax: 069 7595- 1760


Crossmedia-Angebot


Übersicht und Bestellmöglichkeit bisher erschienener LZ Spezial Top Marke-Hefte.


Alle Ansprechpartner im Verlag, im nationalen und internationalen Außendienst




Nur in Print

Drohende Verödung
Weil viele Innenstädte unter Leerstand leiden, fordern Experten neue Konzepte
LZ 43

Eine Vision für Bio
David Bosshard vom Gottlieb Duttweiler Institut sieht Öko-Lebensmittel am Scheideweg
LZ 43

LEH päppelt seine Drogeriesparten auf
Händler wie Lidl oder Real optimieren das ertragstarke Sortiment. Edeka und Rewe testen Synergiekonzepte.
LZ 43

Zum Probe-Abo