Dienstag, 02. September 2014
Neue Läden, innovative Konzepte: Ob Investitionen in Ladenbau, Frische, Service oder Energieeffizienz – Beim Store Check fängt LZnet das Ergebnis ein. Mit Bildstrecke, Steckbrief und Begleittext, eingeteilt in Kategorien.
Aktuelle Store Checks

Kölln-Shop Alles aus Hafer

Im Hamburg eröffnete Kölln seinen ersten Flagshipstore. Der Laden veranschaulicht die vielfältigen Möglichkeiten des Markenprodukts. Mehr >

Netto Dänisch, billig, frisch

Dansk Supermarked ist mit seiner Discountlinie erfolgreich. Das Konzept kopiert die Stärken des Vollsortimenters und kombiniert sie mit Kosteneffizienz und Niedrigpreisen. Einblicke in die Netto-Filiale in Strøby Egede. Mehr >

Nonfood-Discount Mäc-Geiz traut sich wieder Wachstum zu

Mäc-Geiz baut sein Lager aus und implementiert ein Warenwirtschaftssystem in den Filialen, um weiter zu expandieren. Nur vier Jahre nach der Insolvenz hat der Haushaltsdiscounter mit der österreichischen MTH Retail Group im Rücken zurück in die Spur gefunden und traut sich wieder Wachstum zu. Mehr >
Anzeige

7-Eleven Neues Konzept am Kopenhagener Flughafen

Am Airport der Hauptstadt testet der dänische Conveniencebetreiber 7-Eleven ein neues Konzept. Das Angebot in den Shops soll frischer und gesünder werden. Mehr >

Bünting Combi für besondere Lagen

Bünting schickt in Hamm einen neuen Verbrauchermarkt-Typus ins Rennen. Das City-Format von Combi kommt convenient und offen daher. Regalstruktur und Gastronomie setzten Akzente. Mehr >


Die LZ fürs iPad

Immer donnerstags ab 17 Uhr!

Mit den Inhalten der kompletten LZ plus exklusive iPad-Extrafeatures. Gleich downloaden!



Nur in Print

Zentrum der Food-Industrie
Korea baut eine Stadt für Nahrungsmittelproduzenten und will zum Motor Asiens werden
LZ 35

Insellösung
SB-Warenhäuser setzen mit wenig Erfolg auf Discount-Module
LZ 35

Zankapfel Gentechnik
Kommentar von LZ-Redakteur Dirk Lenders
LZ 35

Zum Probe-Abo