Freitag, 01. August 2014

Tarifpolitik

 Foto: Dangross/Photocase
Foto: Dangross/Photocase
In der laufenden Tarifrunde müssen auch die Manteltarife neu verhandelt werden, nachdem der HDE Ende Januar 2013 überraschend sämtliche Tarifverträge mit Verdi kündigte. Die Modernisierung der Vertragsinhalte sei überfällig, zudem müsse die Tarifbindung gestärkt werden, argumentiert der Verband. Gewerkschaftler reagierten empört und werteten den Schritt als Generalangriff. Ursprünglich wollte Verdi die Lohnforderungen getrennt verhandeln. Zündstoff birgt zudem die politische Debatte um Mindestlöhne. (Stand: November 2013)
Streit um innovative Tarifpolitik

Tarifkonflikt Die Sorge um das Weihnachtsgeschäft wächst

Montag, 04.11.2013

Im Einzelhandel wächst angesichts der sich seit Monaten ergebnislos hinziehenden Tarifverhandlungen die Sorge um das Weihnachtsgeschäft. Streiks schaden Firmen, Mitarbeitern und Kunden, warnt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Mehr >

Regierungsbildung Mindestlohndebatte beschäftigt Tarifpartner im Einzelhandel

Donnerstag, 24.10.2013

Noch ist über einen gesetzlichen Mindestlohn längst nicht das letzte Wort gesprochen. Gleichwohl hat die politische Debatte darum bereits Auswirkungen auf die aktuelle Tarifrunde im Einzelhandel. Mehr >

Tarifstreit Verdi kontert Koch-Kritik

Freitag, 04.10.2013

Metro-Chef Koch droht mit dem Ausstieg aus dem Flächentarif. Das Düsseldorfer Unternehmen sei öfter von Arbeitsniederlegungen betroffen als die Wettbewerber. Verdi verweist auf den großen Einfluss innerhalb des HDE. Mehr >

Mindestlohn Tarifparteien streiten über den richtigen Weg

Montag, 02.09.2013

Eigentlich streben sowohl die Arbeitgeber als auch die Gewerkschaft Verdi im deutschen Einzelhandel Mindestlöhne an. Streit gibt es aber bei der Frage, wie genau ein allgemein verbindlicher Mindestlohn eingeführt werden soll. Mehr >
Anzeige

Tarife Austritte belasten aktuelle Runde

Donnerstag, 16.05.2013

Folge und Wirkung. Nach Globus gibt auch Karstadt die Tarifbindung auf. Nachfolger befürchtet. Stillstand in laufender Verhandlungsgrunde. Mehr >

Einzelhandel Tarifrunde kommt in Fahrt

Montag, 29.04.2013

Auftakt. Anfang Mai beginnen Verhandlungen in wichtigen Tarifbezirken. Baden-Württemberg startet am 2. Mai, Bayern und Nordrhein-Westfalen folgen am 7. und 8. Mai. Verdi fordert 6,5 Prozent mehr Geld. Arbeitgeber wollen Modernisierung des Manteltarifvertrags. Mehr >



Verdi Neue Tarifrunde beschert Mitgliederzulauf

Dienstag, 23.04.2013

Zuwachs. Bevorstehende Tarifauseinandersetzung im Einzelhandel beschert Dienstleistungsgewerkschaft hohen Mitgliederzuwachs. Verdi spricht von "fünfstelliger" Zahl. Mehr >

HDE Pocht auf Modernisierung der Tarifverträge

Donnerstag, 28.03.2013

Konflikt. Handelsverband bekräftigt erneut Forderung nach einer Überarbeitung der Tarifverträge in der anstehenden Tarifrunde. Gewerkschaft Verdi will Verhandlungen auf Thema Entgelt beschränken. Mehr >

Tarife Verdi stellt massive Forderungen

Mittwoch, 27.03.2013

Aufschläge. Gewerkschaft will in aktueller Tarifrunde vor allem niedrige Einkommen stärken. Forderungen bewegen sich im zweistelligen Prozentbereich. Mindesteinkommen auf der Agenda. Mehr >

Globus Prüft Auflösung der konzerneigenen Zeitarbeit

Dienstag, 12.03.2013

Nach Kritik. SB-Warenhausbetreiber hält Auflösung der Zeitarbeitstochter GPSG bei Einführung eines eigenen Haustarifsystems für denkbar. Mitarbeiter würden dann direkt bei Globus eingegliedert. Neue Struktur müsse "marktgerecht" sein. Mehr >

Globus Will aus Tarifvertrag für Einzelhandel austreten

Montag, 04.03.2013

Anpassung. Saarländischer SB-Warenhausbetreiber will Medienbericht zufolge bundesweit aus dem Tarifvertrag für den Einzelhandel austreten. Damit sollen rechtliche Voraussetzungen für neue Entgeltstrukturen geschaffen werden Mehr >

Tarife Arbeitgeber in Baden-Württemberg suchen Konsens

Donnerstag, 28.02.2013

Moderate Reaktion. Arbeitgeber in Baden-Württemberg setzen auf Verhandlungslösung. Kein Angriff auf Mindeststandards. Verdi fordert Lohn-Erhöhung im zweistelligen Prozentbereich. Mehr >

Tarife Verdi spricht von einem Angriff

Donnerstag, 31.01.2013

Polarisiert. HDE kündigt Manteltarif und handelt sich gewerkschaftliche Kritik ein. Streit um "innovative Tarifpolitik". Mehr >

Kommentar Tarif braucht Vertrauen

Donnerstag, 31.01.2013

Manche Rekorde scheinen für die Ewigkeit bestimmt zu sein. Doch irgendwann werden alle gebrochen. So könnte es auch jenen fast schon legendären 15 Monaten ergehen, die die Tarifrunde im Einzelhandel 2007 währte, bevor es im Juni 2008 endlich einen Abschluss gab. Seinerzeit rieben sich Gewerkschaft und Arbeitgeber an den Spät- und Nachtzuschlägen auf. Aus heutiger Sicht ein geradezu läppisches Problem. Mehr >

HDE Rechnet mit marginalem Plus

Donnerstag, 31.01.2013

Prognose. 2013 soll Einzelhandelsumsatz um ein Prozent wachsen. Preisbereinigt ergibt das ein Minus im Vergleich zu 2012. Mehr >

Verdi "Es gibt keinerlei Handlungsbedarf"

Freitag, 25.01.2013

LZnet-Interview. Verdi-Tarifexperte Rüdiger Wolff wirft HDE Konfrontationskurs vor. Er sieht Gefahr für Arbeitsbedingungen. Mehr >

HDE "Weiteres Abwarten ist unverantwortlich"

Freitag, 25.01.2013

LZnet-Interview. HDE-Tarifgeschäftsführer Heribert Jöris hält Modernisierung der Verträge für überfällig. Mehr >

HDE Kündigt Tarifverträge

Donnerstag, 24.01.2013

Konfliktpotenzial. Handelsverband Deutschland will bis Mitte des Jahres sämtliche Tarifverträge mit Gewerkschaft Verdi kündigen. Modernisierung angestrebt. Verdi sieht "Generalangriff" auf Tarifverträge. Mehr >

HDE Josef Sanktjohanser

Donnerstag, 03.01.2013

Josef Sanktjohanser ist Präsident des Handelsverbands Deutschland (HDE) in Berlin. Mehr >

Tarifrunde 2011 Verhandlungspartner haben es eilig

Donnerstag, 24.03.2011

Stolpersteine. Gewerkschaft und Arbeitgeber streben schnellen Abschluss an. Bei mehreren Themen liegen beide Seiten jedoch noch weit auseinander. Mehr >

Tarife Komplizierte Gemengelage

Donnerstag, 21.12.2006

Schwierige Runde. Tarifpartner müssen sich im kommenden Jahr nicht nur auf neue Zuschläge und höhere Gehälter verständigen. Gesamte Entgeltstruktur steht auf dem Prüfstand. Mehr >

Kommentar Tarifliche Sprengladung

Donnerstag, 21.12.2006

Das Procedere ist nicht neu. Arbeitgeber und Gewerkschaft sitzen sich gegenüber, formulieren Forderungen, die von der Gegenseite sofort zurückgewiesen werden und irgendwann einigen sich beide Parteien auf einen Kompromiss. Zuletzt im Einzelhandel so geschehen im Jahr 2005. Geschlagene neun Monate hat es gedauert, bevor die Verträge unterzeichnet worden sind. Mehr >

Tarifreform FIT läuft sich warm

Donnerstag, 10.04.2003

Zeitgemäß. Fachgemeinschaft Innovative Tarifpolitik (FIT) fordert für Handel variable Vergütungssysteme und zeitgemäße Eingruppierungen. Gespräche mit Verdi. Neue Tarifstruktur bis 2006. Mehr >
Mindestlohn

Amazon Lehnt Verhandlungen mit Verdi ab

Freitag, 22.02.2013

Absage. Online-Händler erklärt sich bereit, informelle Gespräche mit Verdi fortzusetzen. Verhandlungen über einen Tarifvertrag lehnt Amazon jedoch ab. Unternehmen orientiert sich bei Vergütung an Tarifen für Logistikbranche. Mehr >

ILS Will tariflichen Mindestlohn

Donnerstag, 16.08.2012

Vor Verhandlungen. Instore-Verband will mit Gewerkschaften tariflichen Mindestlohn vereinbaren. Barrikade gegen schwarze Schafe in der Branche. Mehr >

Rewe Prescht in Mindestlohndebatte vor

Freitag, 03.08.2012

Alleingang. Rewe-Chef Caparros favorisiert gesetzlichen Mindestlohn, falls Branchenlösung scheitert. Mindestens 8 Euro pro Stunde. Mehr >

Lidl Erhöht Mindestlohn um 50 Cent

Freitag, 27.07.2012

Wegweiser. Discounter hebt unternehmensweiten Mindestlohn auf 10,50 Euro pro Stunde an. Unterstützung für jede politische Initiative zur Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns zugesagt. Mehr >
Anzeige

Mindestlohn "Amoklauf des HDE"

Donnerstag, 19.07.2012

Frontalangriff. Verband der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels (VMG) kritisiert Handelsverband HDE. Massive Kritik an Vorstoß bei Mindestlohn. Schulterschluss mit Edeka Hessenring. Mehr >

HDE Erlebt helle Aufregung über Tarifpolitik

Donnerstag, 07.06.2012

Allgemeinverbindlichkeit. Ist das Reizwort. Edeka Hessenring kündigt Mitgliedschaft. Handelsverband will Verhandlungen über Mindestlohn nicht scheitern lassen. Neuer Ausschussvorsitzender. Mehr >



Einzelhandel Mindestlohn ist gescheitert

Donnerstag, 31.05.2012

Zu wenige. Branchenweite Einführung des Mindestlohns vorerst vom Tisch. Der Grund: Weniger als die erforderlichen 50 Prozent der Beschäftigten im Einzelhandel sind tarifgebunden. Mehr >

Mindestlohn Verhandlungen liegen auf Eis

Freitag, 20.04.2012

Hängepartie. Derzeit keine Verhandlungen zwischen HDE und Verdi über tariflichen Mindestlohn. Streitpunkte Allgemeinverbindlichkeit. Mehr >

Tarife Branchen-Mindestlohn lässt auf sich warten

Donnerstag, 08.03.2012

Zankapfel. Gespräche zwischen HDE und Verdi liegen auf Eis. Gewerkschaft verlangt Erklärung zu Allgemeinverbindlichkeit. Mehr >

HDE "Die Leute verhalten sich ökonomisch vernünftig"

Freitag, 17.02.2012

Heribert Jöris, Geschäftsführer des Handelsverbands Deutschland, über Werkverträge für Lagermitarbeiter und den Vorwurf, der Handel ersetze sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse durch Minijobs. Mehr >

HDE Punktet im Bundestag

Donnerstag, 16.02.2012

Auf Einladung. Handelsverband erklärt im Bundestag Arbeitsplatzlage in der Branche. Bedenken um Minijobs ausgeräumt. Mehr >

Verdi "Das ist skandalös"

Freitag, 27.01.2012

Interview. Stefanie Nutzenberger, im Verdi-Bundesvorstand für Handel zuständig, über eine gerechte Bezahlung und Zugeständnisse für Schlecker und Praktiker im Gespräch mit der Lebensmittel Zeitung. Mehr >

Mindestlohn Handel unter Zugzwang

Donnerstag, 03.11.2011

Besser freiwillig. CDU-Pläne für staatlich festgelegten Mindestlohn verstärken Druck auf Einzelhandel. Einigung über einheitliches Basisentgelt dringender denn je. HDE lehnt Zeitarbeitstarif als Messlatte ab. Mehr >

Lidl Fordert 10 Euro Mindestlohn

Montag, 20.12.2010

Vorstoß. Discounter setzt sich für gesetzlichen Mindestlohn von 10 Euro für den Lebensmitteleinzelhandel ein. Mehr >

Kaufland Führt Mindestlohn für Leiharbeiter ein

Dienstag, 16.11.2010

Gerecht. Interner Mindestlohn gilt auch für Beschäftigte von Leiharbeits- und Werkvertragsfirmen ab 1. März 2011. Leiharbeitsfirmen und Werkvertragsfirmen müssen demnach Beschäftigten mindestens 8,50 Euro die Stunde zahlen. Mehr >

Kik Erhöht Löhne

Montag, 23.08.2010

Vorbildlich. Textildiscounter Kik hebt Basislohn für Beschäftigte in Deutschland um einen Euro auf 7,50 Euro an. Neuregelung gilt vom 1. Oktober an. Handelsverband überzeugt von Kiks Entscheidung. Mehr >

Mindestlohn Einzelhandel präferiert Eigenlösung

Donnerstag, 10.06.2010

Position. HDE beharrt auf tarifgebundenen Mindestlohn. Unternehmen unterstützen Verbandsposition. Lidl-Chef Gehrig bleibt mit seiner Offerte allein. Mehr >
Extras Tarifpolitik

LZnet-Apps jetzt updaten

Neu für iPhone und Android: Unsere aktualisierte App für iPhone und Android macht Branchen-News und Store Checks mobil.