Kommentar Angriff auf Metro von innen

Der Lebensmittelhandel in Deutschland wird gerade kräftig durchgeschüttelt. Die Rewe sieht sich durch Finanzinvestoren Angriffen von außen ausgesetzt. Mit der Tengelmann-Gruppe denkt eines der letzten großen Familienunternehmen über den Ausstieg aus dem operativen Geschäft nach. Und spätestens seit Freitag vergangener Woche ist klar, dass der Düsseldorfer Metro-Konzern quasi von innen gesprengt werden soll und mit gravierenden Eingriffen in bestehende Strukturen zu rechnen hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats