Kommentar Aufklärung ist nötig

Deutschlands Kinder sind oft zu dick. Ein Befund, der jetzt durch eine Initiative von Verbraucherministerin Renate Künast öffentlich diskutiert wird. So weit, so gut. Wenn damit Problembewusstsein bei allen Verantwortlichen geschaffen wird. Und nicht nur einseitig Schuldzuweisungen gegeben werden. Denn auch dieses Thema ist äußerst komplex und entzieht sich Vereinfachungen. Das Ernährungsverhalten hat sich verändert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats