Henkel Henkel: Christian Twehues


Lebensmittel Zeitung: Was sind Ihrer Meinung nach 2007 die wichtigsten Optimierungs- und IT-Themen für die Konsumgüterwirtschaft insgesamt? Christian Twehues:- Optimierung der Supply Chain und Unterstützung durch geeignete Planungstools - Weiterer Kostendruck durch Rohstoffpreise - Produkt-Innovationen für den Kunden und Prozeß-Innovationen im Unternehmen - Verbesserung der Analytikfähigkeiten (Business Intelligence) LZ: Was sind für Ihr Unternehmen 2007 die wichtigsten Themen, Projekte, IT-Investitionen? Twehues: - Finalisierung der Konsolidierung der ERP Systeme auf die globale SAP Plattform - Modernisierung der Geschäftsprozesse in Deutschland (Template Release 4) - Vorbereitung SAP Release Upgrade der globalen SAP Plattform - Business Intelligence Projekte - Customer Relationship Management Projekte - Product Life Cycle Management Projekte - Einführung eines unternehmensweiten Innovation Managements LZ: Was hat Sie 2006 am stärksten beschäftigt, welche wichtigen Projekte haben Sie 2006 abgeschlossen oder deutlich vorangebracht? Twehues: - ERP Konsolidierung (SAP R/3) in allen Regionen - Implementierung von Customer Relationship Management Applikationen - Verbesserung der IT Security Policy - Erfüllung von Compliance Anforderungen - Konsolidierung von Infrastruktur Services und European Helpdesk - Entwicklung von Business Intelligence und Reporting Anwendungen - IT Prozeßverbesserungen (ITIL) - Kontinuierliche Überarbeitung unserer Sourcing Strategien Aus Lebensmittel Zeitung vom 4.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats