Insolvenz Die Schlecker-Falle


LZnet. Jetzt, nachdem die Rettung der Schlecker-Frauen mittels Transfergesellschaft geplatzt ist, sollen es also die Schlecker-Kinder Lars und Meike richten. Sie suchten auf eigene Faust nach einem Investor, geistert es durch die Medien. Ihr Ziel sei es, die kümmerlichen Reste des vom Vater aufgebauten Drogerieimperiums zu übernehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats