Kommentar Die globale soziale Frage

LZ|NET. Sie steht wieder im Raum, die soziale Frage. Nicht als nationale, sondern als globale. Heute in Davos und Nairobi, morgen wieder in Guangdong, in Berlin, in Bangalore und in Quito im Alltag. Politik und Wirtschaft können sich nicht mehr davor verschließen. Auch das globale Wirtschaftswachstum sorgt für soziale Verwerfungen, nicht nur die Krise. Das Wachstum geht immer noch an großen Teilen der Bevölkerung vorbei, in Asien, Afrika, Lateinamerika, aber auch in Europa.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats