Kommentar Discount forciert SB-Fleisch

Der deutsche Fleischmarkt erlebt eine Zäsur. Die Frischfleisch-Offensive von Lidl und Aldi gibt dem Angebot von SB-Fleisch im Lebensmittelhandel einen deutlichen Schub nach vorne. Sie zwingt die Fleischvermarkter zu schnellem Handeln. Von der Situation in den Niederlanden, wo in diesem Jahr Schätzungen zufolge bereits rund 80 Prozent des Fleisches als SB-Ware vermarktet wird, ist der deutsche Markt mit einem Anteil von 30 Prozent zwar noch weit entfernt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats