VIG VIG droht die Vermittlungsschleife


Die umstrittene Reform des Verbraucherinformationsgesetzes (VIG) könnte ins Vermittlungsverfahren gehen. Eine Vorentscheidung dürfte am 20. Januar fallen, wenn der Bundesratsausschuss für Agrarpolitik und Verbraucherschutz in Berlin tagt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats