Edeka Edeka engagiert sich für die Integration

von Redaktion LZ
Freitag, 05. Oktober 2012
LZnet. Edeka ist seit September Partner der "Deutschlandstiftung Integration" und fördert das Stipendien- und Mentorenprogramm "Geh‘ Deinen Weg", das am 1. Oktober startet. Das Projekt unter der Schirmherrschaft von Kanzlerin Angela Merkel soll talentierte Menschen mit Zuwanderungsgeschichte bei Ausbildung und Karriereplanung unterstützen.
Aufgenommen werden jährlich mehr als 150 Nachwuchskräfte von 16 bis 29 Jahren. Während der zweijährigen Laufzeit steht ein Mentor jeweils ein bis zwei Stipendiaten zur Seite. Edeka stellt zehn Stipendiaten. Sie wurden in einem Bewerbungsverfahren der Stiftung ermittelt. Zwei Plätze gehen an Mitarbeiter von Netto Marken-Discount.

Zudem kommen fünf Mentoren aus dem Edeka-Verbund, darunter auch selbstständige Kaufleute. "Das Thema Integration ist ein wesentlicher Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens und spielt daher für uns eine bedeutende Rolle", würdigt Edeka-Vorstandsvorsitzender Markus Mosa das Programm.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats