Kaufhof Ermittlungen gegen Benko eingestellt


Die Staatsanwaltschaft Wien hat das Ermittlungsverfahren gegen den Immobilieninvestor René Benko eingestellt. Dies bestätigt die Staatsanwaltschaft Wien. Ein strafbares Verhalten Benkos sei "nicht nachweisbar", sagte Sprecherin Michaela Schnell.
Gegen Benko wurde wegen Geldwäsche und Betrugs ermittelt. Die Staatanwaltschaft Wien hat aufgrund einer Anzeige bereits seit 2009 gegen Benko ermittelt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats