Arcandor Für Arcandor wird es eng


LZ|NET. Nur noch vier Wochen hat die Insolvenzverwaltung Zeit, um ein Grobkonzept für den Gang durch die Insolvenz vorzulegen. Dass am Ende des Verfahrens der Handels- und Touristik-Konzern in Gänze Bestand haben wird, glaubt nach dem Rücktritt des Arcandor-Bevollmächtigten Piepenburg kaum jemand. Der Schritt kam überraschend: Insolvenzexperte Horst Piepenburg legte Ende vergangener Woche sein Amt als Generalbevollmächtigter der Arcandor AG nieder.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats