Dohle Generationswechsel verlaufen nicht immer reibungslos


LZ|NET. Kurt Dohle steht vor dem Gemälde und deutet mit dem Finger auf das kleine Haus: "Hier haben meine Eltern und ich gelebt. Dort oben, im ersten Stock, das war mein Zimmer." Das Anwesen in Turmbach im Siebengebirge ist für den Mann mit dem warmen rheinländischen Akzent von großer Bedeutung. Es ist so etwas wie die Keimzelle der heutigen Firma Dohle. Der Künstler, der das Werk in Ölfarben schuf, hielt sogar das Lieferauto mit der Firmenaufschrift für die Nachwelt fest.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats