Kaufhof Griechischer Investor soll an Kaufhof interessiert sein


 Beim Handelskonzern Metro kommt Bewegung in die Verkaufsbemühungen für die Warenhaustochter Kaufhof. Metro habe mit dem griechischen Reeder George Economou endlich einen ernsthaften Interessenten für Kaufhof aufgetrieben, berichtet das "Handelsblatt" in seiner Mittwochausgabe. Eine Entscheidung könne bis Weihnachten fallen.
Dass mit Economou geredet werde, bestätigten Kreise der Finanz-Nachrichte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats