Handel Handel hält sich direkt schadlos


Mitglieder von Preiskartellen in der Konsumgüterindustrie haben auch nach der jüngsten BGH-Entscheidung kaum Schadenersatzforderungen zu befürchten. "Wir stellen unsere Schadenersatzforderungen nicht vor Gericht, sondern bei den Jahresgesprächen." Die Aussage des Vorstandes eines Handelskonzerns gilt voraussichtlich weiterhin. Doch der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass nicht allein die die Kunden von Kartellanten einen finanziellen Ausgleich für überhöhte Preise verlangen können, auch die indirekten Abnehmer könne das. Weil das

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats