Kommentar Handel als Putsch-Opfer?

Das thailändische Militärregime hat sich schon kurz nach seiner Machtübernahme zum Interessenvertreter des einheimischen Einzelhandels gemacht. Ausländische Handelskonzerne sollen sowohl in ihrer Expansion als auch in der Umsetzung von Geschäftspraktiken eingeschränkt werden. Warum gerade Thailand, ist man geneigt zu fragen. Das Land ist in Europa als weltoffen und gastlich bekannt. Alljährlich strömen Abertausende von Touristen aus aller Herren Länder in die Ferienclubs und an die idyllischen Strände.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats