Nielsen "Handel wird wieder deutlich werbeaktiver"


Lebensmittel Zeitung: Herr Wibbelt, der Handel hat 2010 rund 3,3 Prozent weniger für Werbung ausgegeben. Wer hat wie agiert?

Ludger Wibbelt: Die Handelsorganisationen haben gegenüber dem Vorjahr weniger in ihren Werbedruck investiert. Maßgeblich verantwortlich zeichnen dafür die Werberiesen der Discounter und auch die Drogeriemärkte. Diese Chance nutzte der Vollsortimentshandel, der deutlich mehr ausgab, das Gesamtminus der Handelsorganisation aber nicht ausgleichen konnte. Die Zurückhaltung der Handelsorganisationen traf vor allem Zeitungen und TV. Im Gegensatz dazu verstärkten die ausgabefreudigen Unternehmen im Handel ihren Werbedruck im Internet und in den Publikumszeitschriften überdurchschnittlich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats