Harry-Brot Harry-Brot: Hans-Jochen Holthausen


Lebensmittel Zeitung: Ende 2008 sind die Konjunkturaussichten eher getrübt. Wie optimistisch/pessimistisch blicken Sie ins Jahr 2009? Hans-Jochen Holthausen:Auch 2009 wird Harry konsequent weiter auf organisches Wachstum setzen. Die Zeichen stehen positiv, wenn es uns gelingt, Frische, Qualität und Service zu optimieren und mit innovativen Konzepten zu wachsen. LZ: 2008 war das Jahr der volatilen Rohstoffmärkte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats