Edeka Edeka: Hans-Jörg Schumacher


Lebensmittel Zeitung: Was sind für Ihr Unternehmen in 2006 die wichtigsten Aufgaben in den Bereichen IT und ECR? Hans-Jörg Schumacher: Die Fortentwicklung und Implementierung der einzelhandelsrelevanten Warenwirtschaftssysteme steht ganz oben auf der Agenda. Bis zum Jahresende 2006 werden rund 4.000 Märkte mit dem EBUS-Win-System ausgerüstet sein. Parallel dazu wird ESM (Edeka System Märkte), eine SAP-Retail Store basierte Einzelhandelslösung als stratgisches Produkt für Regionalgesellschaften und Mehrbetriebsunternehmer der Edeka-Gruppe erstellt - bis Ende 2006 bei der Edeka-Minden pilotiert und optimiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats