Schlecker Schlecker-Insolvenzverwalter fordert Lohnverzicht


Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz fordert nach Gewerkschaftsangaben für die Sanierung der insolventen Drogeriekette einen Lohnverzicht der Mitarbeiter von 15 Prozent. "Die sind nicht vorbehaltlos akzeptiert", sagte Verdi-Verhandlungsführer Bernhard Franke in Stuttgart. "15 Prozent Lohnverzicht ist für die Schlecker-Frauen kaum vorstellbar."
Die Verhandlungen dazu würden in der kommenden

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats