Schlecker Investor Penta springt ab


Der osteuropäische Finanzinvestor Penta rudert in Sachen Schlecker zurück. Nach der Prüfung der Bücher will der Investor nach bestätigten LZ-Informationen doch kein verbindliches Übernahmeangebot für den insolventen Drogeriemarktbetreiber vorbereiten.
Bislang beschäftigte sich Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz mit sechs Interessenten. Außer der tschechischen Investorengruppe Penta soll auch Oakt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats