Kommentar Kaufland als Marke

Nun bald auch noch Kaufland. Wahrscheinlich im Oktober wird Deutschlands expansivster und preisaggressivster Großflächenbetreiber mit großem Werbedruck unter der Bezeichnung (K)aufland Classic sein in der Endstufe rund 1000 Artikel umfassendes Discountsortiment präsentieren. Mit zeitlicher Verzögerung soll ein Premium-Segment folgen, das in seiner qualitativen Ausrichtung in Konkurrenz zu etablierten A-Marken treten will.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats