Verbraucherrecht Keine europaweite Angleichung beim Verbraucherrecht


In die Verhandlungen über das neue EU-Verbraucherrecht ist Bewegung gekommen. Bei einem Treffen der zuständigen EU-Minister signalisierte die neue Justizkommissarin Viviane Reding Kompromissbereitschaft. So soll es nicht mehr die völlige europaweite Angleichung des Verbraucherrechts geben.
Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) begrüßte dies: "Das sollte jetzt Bewegung in die Beratungen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats