Kaes Kaes erprobt Kombi-Konzept


  Im November 2010 eröffnete Regionalfilialist Kaes (40 Märkte, 620 Mio. Euro Umsatz) seinen bislang größten V-Markt. Der 17.000 qm große Standort im Euro-Industriepark vereint Lebensmittel, Nonfood und Baumarkt auf einer Fläche. Rund 6.500 Quadratmeter beanspruchen Do-it-yourself-Sortiment und Möbel - mitunter in direkter Nachbarschaf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats