Schlecker Kritik an Schleckers Sozialauswahl


LZnet. Nach dem Scheitern der Transfergesellschaften drohen Schlecker nun Kündigungsschutzklagen. Diese könnten auch an der Sozialauswahl festgemacht werden.
Ein Teil der nun gekündigten 11.000 Schlecker-Mitarbeiter will gegen die jüngsten Entlassungen klagen. Nach LZ-Informationen durchkämmen derzeit etliche Anwälte die Reihen der Entlassenen und raten ihnen zu Kündigungsschutzklagen. Ansät

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats