Kommentar Last der Reform bei Rewe

Die Reformpläne, die der neue Rewe-Chef Dr. Achim Egner in dieser Woche bekannt gegeben hat, machen deutlich, dass die Kölner Organisation mitten in einer Umbruchphase von beträchtlichen Ausmaßen steckt. Es geht dabei um klare Prioritäten in der Strategie, um eine eindeutige Regelung der Verantwortlichkeiten in der Sortimentsführung sowie um eine Neuordnung der organisatorischen Strukturen. Dass Rewe jetzt mit aller Kraft diese drängenden Aufgaben anpacken kann, verdankt die Organisation vor allem dem Aufsichtsratschef der Zentralorganisationen, Dr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats