Mauerfall Warum Brehna kein Einzelfall ist


Aldi und Schlecker haben bereits die Segel gestrichen, KiK und Kaufland harren noch aus: Das Dilemma, in dem so mancher Standort steckt, der nach der Wende in Eile hochgezogen wurde - im Prima-Einkaufs-Park in Brehna tritt es offen zutage. Die Leerstände in dem Shoppingcenter, das 1991 nahe des 3.000-Einwohner-Städtchens zwischen Bitterfeld und Halle entstanden ist, sind kaum zu übersehen. Kein Einzelfall, weiß Dr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats