Müller Fleisch Müller Fleisch: Martin Müller


Lebensmittel Zeitung: Ende 2008 sind die Konjunkturaussichten eher getrübt. Wie pessimistisch/optimistisch gehen Sie ins neue Jahr? Martin Müller: In konjunkturell schwächeren Zeiten wird hauptsächlich an "Luxusgütern" gespart. Ich gehe davon aus, das es sich bei Fleisch um ein Konsumgut handelt,dass beim Fleischeinkauf nicht maßgeblich gespart wird oder nur bei edleren, spricht teuren Produkten. Die Aussichten für den Fleischabsatz sehe ich für das kommende Jahr daher nicht negativer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats