Online-Werbung Mehr Werbung im Netz


Das Werbevolumen wird in den kommenden Jahren hierzulande kaum steigen. Einzige Ausnahme: das Internet. Die Werbeeinnahmen in Deutschland bleiben mittelfristig unter dem Niveau des Jahres 2008. Das prognostiziert PricewaterhouseCoopers (PwC). Bis 2013 werde das Werbevolumen voraussichtlich um lediglich 0,9 Prozent pro Jahr auf 12,4 Mrd. Euro steigen. Für das laufende Jahr bilanziert die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft einen "massiven Einbruch" der Werbeeinnahmen um 12,8 Prozent auf rund 11,9 (2008: 13,67) Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats