GVO-Honig GVO-Honig muss gekennzeichnet werden


Honig und Nahrungsergänzungsmittel, die Pollen einer gentechnisch veränderten Pflanze enthalten, unterliegen der Zulassungsregelung für GVO-Produkte und müssen entsprechend gekennzeichnet werden. Das hat der Europäische Gerichtshof am Dienstag entschieden. Erzeugern und Vermarktern von Honig droht damit ein Desaster.
Der EuGH hatte über die Klage einiger Hobbyimker zu entscheiden, die gegen den F

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats