Fischtheken Neue Vorschriften für Fischtheken


Seit Jahresanfang gelten für das Frischfischangebot im Handel neue Kennzeichnungsvorschriften. Fische, die gefroren waren und für den Verkauf aufgetaut wurden, müssen seitdem mit dem Hinweis "aufgetaut" gekennzeichnet werden. Dies gilt für Fischfilets und Räucherfisch, nicht aber für verarbeitete Produkte.
Als "gefroren" gelte die Ware nur, wenn sie auf minus 18 Grad gekühlt wurde, präzisiert M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats