Regionalfenster Regionalfenster ohne Rahmen


LZnet. Mit ihrem Plan zur Entwicklung eines freiwilligen Regionalzeichens bohrt Bundesernährungsministerin Ilse Aigner (CSU) dicke Bretter. Sachliche Kriterien fehlen ebenso wie Ideen für die konkrete Ausgestaltung. Auch die EU-rechtliche Zulässigkeit ist offen.
Zweifel an der europarechtlichen Zulässigkeit der neuen Kennzeichnung nährt vor allem die Antwort der Bundesregierung auf eine kleine A

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats