EU EU punktet im Export


Die wachsende Nachfrage asiatischer Länder nach Hähnchenfleisch hat die Stellung der EU im globalen Handel mit diesem Produkt verändert. Vom einstigen Nettoimporteur entwickelte sich die Gemeinschaft zu einem bedeutenden Nettoexporteur.
Für das laufende Kalenderjahr schätzt das Landwirtschaftsministerium in Washington die Hähnchenfleischeinfuhren der EU-27 auf 700.000 t; das wären gut 3 Prozen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats