Aldi Aldi in der Kritik wegen Aktionsware aus China


In chinesischen Zulieferbetrieben für Aldi-Schnäppchen wird nach einer Studie mit Billigproduktion massiv gegen Arbeiterrechte verstoßen. Heimische Preisschlachten im Konkurrenzkampf mit anderen Discountern etwa für Elektronik, Haushaltsgeräte oder Textilien würden auf Kosten chinesischer Arbeiterinnen gehen. Es seien chinesische Betriebe verschiedener Branchen geprüft worden, in denen Aktionswaren für den größten deutschen Discounter hergestellt werden, berichtete das Südwind- Institut in Siegburg bei Bonn.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats