Kommentar Schwierige Erbfolge

LZ|NET. Die Unternehmerfamilie Dohle hat bereits vor den Urlaubswochen einen vorläufigen Schlussstrich unter die Neuordnung ihrer Führungsstruktur gezogen. Mit Christoph Clavadetscher übernimmt ein externer Manager den Vorsitz in der Dohle-Holding. Der 41-jährige Klaus Dohle, Sohn des Unternehmensgründers Kurt Dohle, räumt seinen Geschäftsführer-Posten und tritt als Chef des Dohle-Beirates an die Stelle des Vaters.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats