Ikea Betreutes scannen


LZ|NET. Heidi Pohle ist jetzt Kassenlinienkoordinatorin. Ihr Job ist im deutschen Einzelhandel bislang einzigartig. So einzigartig wie das Vorhaben ihres Arbeitgebers Ikea. Der Möbelriese ersetzt gerade die Hälfte der Kassen in seinen 43 Einrichtungshäusern in Deutschland durch je zwei "Expresskassen", an denen die Kunden ihre Artikel selbst scannen und bezahlen sollen. Eine Reihe Kassen durch SB-Kassen ersetzt Genau dafür zu sorgen, ist die Stellenbeschreibung von Heidi Pohle.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats