Kommentar Shape, shape, shape ...

Ein "umfassendes Wertsteigerungsprogramm" hat Eckhard Cordes dem Düsseldorfer Metro Konzern verordnet. Das klingt wie damals, vor knapp anderthalb Jahren, als Cordes sein Amt in Düsseldorf antrat. Und mit einem Heer von Beratern aus den Reihen von McKinsey, Bain und Roland Berger im Rücken, beginnt der Metro-Chef jetzt tatsächlich mit der Umsetzung dessen, was ihm und seinem Mehrheitsgesellschafter Franz Haniel schon bei der Ablösung seines Vorgängers Hans-Joachim Körber vorschwebte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats