Schlecker Schlecker geht nach Ungarn


Schlecker zieht es nach Ungarn. Der Drogeriemarktfilialist wird nach LZ-Informationen im Januar dort zunächst etwa zwölf Märkte eröffnen. Per Zeitungsinserat hat das Unternehmen bereits mit der Suche nach Mitarbeitern für die Filialen begonnen. Außerdem ist Schlecker derzeit auf dem Immobilienmarkt sehr aktiv, um Standorte für seine Drogeriemarktfilialen zu suchen. Wo die geplanten Märkte liegen, ist noch nicht bekannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats