Internet-Pranger Internet-Pranger stößt auf Widerstand


Die Pläne von Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) für eine "Rote Liste" bei Etikettenschwindel mit Lebensmitteln stößt auf Widerstand bei der FDP und der Wirtschaft. Die FDP-Fraktion warnt vor einem "Internet-Pranger", die Lebensmittelwirtschaft hat rechtliche Bedenken. Das Ministerium wies die Kritik zurück.
Die Liberalen nennen die Internet-Liste falsch. "Die FDP hält an dem Leitbild des gu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats