Russland Prügelknaben


LZnet. Der Präsident zeigte sich demonstrativ empört. Als Dmitrij Medwedjew vor wenigen Tagen bei einigen Agrarunternehmen im Süden von Russland Station machte, bedeutete das für den Handel nichts Gutes. Etwas mehr als elf Rubel, so rechneten einige Milchbauern ihrem Staatsoberhaupt vor, bekämen sie pro Liter, in den Läden betrage der Preis dann knapp das Dreifache.
Medwedjew zögerte nicht lange

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats