Kommentar Tiefer Sturz von Ahold

So vergänglich ist der Ruhm der Welt. Jetzt hat es mit Ahold einen der großen Namen in der europäischen Handelswelt erwischt. Die Schmach könnte für den holländischen Vorkämpfer einer ebenso gepflegten wie erfolgreichen Supermarktkultur nicht größer sein. Vorstands- und Finanzchef Knall auf Fall abgelöst; Manipulationen in den USA; Bilanzrevisionen für zurückliegende Geschäftsjahre. Es ist jedoch ein Skandal mit Ansage.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats