Müller-Brot "Transparenz schaffen und nicht wegducken"


LZnet. Dioxin im Tierfutter, Antibiotika im Geflügel oder Ungeziefer und Mäusekot in der Großbäckerei: Werden Skandale publik, steht schnell der gute Ruf eines Unternehmens auf dem Spiel. Mit Facebook, Twitter und Co. verschärft sich das Risiko, denn im Social Web können Verbraucher so einfach wie noch nie mit ihrer persönlichen Kritik eine Öffentlichkeit erreichen. Der Großbäcker Müll

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats