Schlecker Verdi fordert Unternehmensbeteiligung für Schlecker-Mitarbeiter


Als Ausgleich für mögliche Abschläge hat Verdi-Verhandlungsführer Bernhard Franke eine Unternehmensbeteiligung der verbleibenden Schlecker-Beschäftigten vorgeschlagen.
"Wir können uns vorstellen, dass Tarifansprüche in eine Kapitalbeteiligung umgewandelt werden", sagte Franke am Dienstag im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Mitte dieser Woche werden nach Frankes Angaben die Gespräche m

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats