Kommentar Wal-Mart funkt ein Signal

Es ist ein Signal auch für Europa: Wenn Wal-Mart in den USA ab Januar 2005 zügig Radiofrequenz Identifikation (RFID) an Paletten und Paketen einführt, beginnt ein neues Zeitalter für die Logistik von Konsumgüterherstellern und Händlern. Es ist gleichzeitig eine Entwarnung für Europa: Der weltgrößte Handelskonzern setzt bei der Zukunftstechnik RFID nicht auf proprietäre Technik, sondern legt sich eindeutig auf internationale Standards fest.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats