Kommentar Wenig Spielraum für Olofsson

Ein unzufriedener Großaktionär sorgt für den Führungswechsel bei Carrefour. Für den Milliardär Bernard Arnault gibt es viele Gründe, die Spitze des Unternehmens neu zu besetzen. Der Börsenkurs ist im Keller, die Jahresprognose schon im Juli nach unten revidiert und die geplanten Immobilienverkäufe lassen sich bis auf weiteres nicht realisieren. Ähnlich wie vor einem Jahr bei Metro soll nun ein Manager die Wende zum Besseren bringen, der das klassische Handelsgeschäft bislang nur aus der Ferne kennt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats