Max Bahr Max Bahr zeigt in Hamburg Profil


Seit der Übernahme von Max Bahr durch Praktiker in 2007 hat der Konzern eine Strategie der zwei Marken gefahren. Während Praktiker immer wieder die Preiskarte zog, verfolgten die Hamburger eine konsequente Premiumausrichtung.#GALERIE359#Das Sortiment wurde einem Relaunch unterzogen mit dem Ziel, das Profil von Max Bahr als serviceorientiertem Baumarkt zu schärfen. Alle Warengruppen wurden unter die Lupe genommen, überarbeitet und neu ausgerichtet, die Eigenmarke "Max Bahr" ausgebaut.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats