Schlecker Schlecker plant radikalen Schnitt


Rückläufige Umsätze zwingen Schlecker zu drastischen Maßnahmen: Tausende Filialen sollen geschlossen, die Personalkosten massiv gedrückt werden. Die Gewerkschaft Verdi schlägt Alarm. Lange Zeit hat Anton Schlecker der schwachen Geschäftsentwicklung zugesehen. Als Antwort auf rückläufige Umsätze im stationären Kerngeschäft drehte der Inhaber des Ehinger Drogeriemarktriesen an vielen kleinen Stellschrauben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats