Mauerfall Zur Lage in der DDR


Die Entwicklung in der DDR und die sich hieraus ergebenden Konsequenzen für bundesdeutsche Handelsunternehmen standen im Mittelpunkt eines Treffens des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Johannes Rau mit Spitzenrepräsentanten namhafter Großunternehmen des Einzelhandels. An dieser auf Einladung der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz am Montag der Woche durchgeführten Veranstaltung nahmen Hans Reischl (Rewe), Horst Neuhaus (Edeka), Kurt Alberts (Karstadt), Bernhard A.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats