ABInbev verkauft in den USA


Der weltgrößte Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev S.A. will vier US-Produktionswerke für Getränkedosen für 577 Mio. USD in bar an den US-Verpackungshersteller Ball Corp. verkaufen. Dabei geht es um die Werke in Fort Atkinson (Wisconsin), Columbus (Ohio), Rome (Georgia) und Gainesville (Florida). Die Transaktion soll voraussichtlich Ende dieses Jahres bzw. Anfang des ersten Quartals 2010 abgeschlossen sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats